info
  • Bitte geben Sie Ihre Adresse an.

Warenkorb

Ich bin bereits registriert!

Rechnungsempfänger Informationen
Adresse eingeben/bearbeiten
Lieferadressen
Nur bei abweichender Lieferadresse auf die
folgende »Adresse hinzufügen« Schaltfläche klicken
Adresse hinzufügen
Name Artikelnummer Preis (incl. 19% MwSt) (zzgl. Versand) Menge / Aktualisieren Preisnachlaß Betrag
 
Summe der Produktpreise:
 
Keine Versandart ausgewählt
Auschecken Schritt 2

Bitte wählen Sie eine Versandart

 

Keine Versandart für Ihre Versandadresse definiert. Bitte kontaktieren Sie uns.

 
Betrag:
0,00 €
Anmerkungen und spezielle Wünsche

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Geltungsbereich

Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über das Internet ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden durch uns nicht anerkannt, es sei denn, es erfolgt eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung. Technische Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Es gelten jeweils die Preise vom Tag der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Zustandekommen des Vertrags

 

Der Vertrag kommt zustande durch Annahme der Kundenbestellung. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde entweder durch eine Bestätigung per E-Mail informiert, oder – falls die Zustellung der E-Mail fehlschlägt – spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Waren. Die Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch uns dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolg durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

 

Verfügbarkeitsvorbehalt

Angebote sind freibleibend. Sollten wir nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist, werden wir umgehend darüber informieren. Wir können eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Akzeptiert der Kunde das Ersatz-Angebot nicht, hat er das Recht, vom Vertrag zurücktreten. Bei Ersatzlieferung steht ihm das Recht zu, die Ware innerhalb von einem Monat auf Kosten von uns zurückzusenden, wenn diese nicht seinen Vorstellungen entspricht. Bereits erhaltene Zahlungen werden wir umgehend nach Rücksendung einer abgelehnten Ersatzware bzw. nach einem Rücktritt vom Vertrag seitens von uns oder des Kunden erstatten.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Battle Cry Records
Andreas Preisig
Götzentor 16
75417 Mühlacker
Germany
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UST-Id Nr. DE 224357634

Ein Widerruf ist ausgeschlossen bei

  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden
  • Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind
  • Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind
  • Audio- und Videoaufzeichnungen und Software, die auf Datenträgern versiegelt geliefert werden
  • Waren und Dienstleistungen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit gar nicht zurückgegeben werden können
  • Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferungen von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

 

Wertminderung

Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht. Dies können sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen im Ladengeschäft möglich gewesen wäre und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen Eigentum von uns.

Fälligkeit

Die Zahlung des Kaufpreises ist mit dem Vertragsabschluss fällig

Versandkosten

Die Lieferung erfolgt auf Kosten des Kunden. Alle Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten sind in jedem Angebot ausgewiesen, auch für Käufer aus dem Ausland (europäischer und weltweiter Versand) sind die Versandkosten aufgeführt.

Auslieferung

Die Auslieferung der Ware erfolgt in der Regel 2-6 Werktage nach Eingang der Zahlung, sofern die Ware am Lager ist und nicht zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht wird.

Garantie


Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Darüber hinausreichende Garantien des Herstellers bleiben davon unberührt.
Schreibfehler in der Artikelbeschreibung und/oder der Inhaltsangabe vorbehalten.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.